Arbeitsgruppe "Datenschutz in Krankenhausinformationssystemen"

Jahresbericht 1997

Leiter: Prof. Dr. Klaus Pommerening, Mainz
Stellvertreter: Dr. Bernd Blobel, Magdeburg
Amtszeit: Seit 23.9.1993 - bis auf weiteres.

Tätigkeiten vom 1. Juli 1996 bis 30. Juni 1997

Die Arbeitsgruppe tagte im Berichtszeitraum dreimal. Die insgesamt 6. Sitzung fand am 4. und 5. Juli 1996 im IMSD Mainz statt, die 7. Sitzung am 5. und 6. Dezember 1996 im IMSE der TU München, die 8. Sitzung am 12. und 13. Mai 1997 im Universitätsklinikum Magdeburg. Schwerpunkte waren einmal die weitere Arbeit an Leitlinien für den Datenschutz im Gesundheitswesen und viele damit zusammenhängende Detailfragen, insbesondere Sicherheitslücken in Standard-Software und der sichere Internet-Anschluss für ein Krankenhaus, zum zweiten die Programmgestaltung für die GMDS-Fachtagung KIS 97; auf dieser Tagung wurden von der Arbeitsgruppe zwei Hauptvorträge und ein Workshop organisiert.
Die Arbeitsgruppe war auf einer Reihe von nationalen und internationalen Kongressen mit Beiträgen vertreten, insbesondere auf der MIE 96 und 97 und der KIS 97. Auch einige Artikel in Fachzeitschriften entstanden aus der Arbeit der Gruppe. Eine Grundsatz-Abhandlung mit Leitlinien-Funktion, die sich an das Krankenhaus-Management richtet, erschien in „Führen & Wirtschaften im Krankenhaus“, Heft 2/97. Die AG war in internationalen Gremien durch Dr. Blobel vertreten, der darüber gesondert Bericht erstattet.
Der WWW-Server der Arbeitsgruppe unter http://www.uni-mainz.de/FB/Medizin/IMSD/AGDatenschutz wurde weiter ausgebaut.

Vorgesehene Aktivitäten 1997/98

Geplant ist für das zweite Halbjahr 1997 und das erste Halbjahr 1998 je eine weitere Sitzung; inhaltliches Ziel ist die Erstellung konkreter, praxisnaher Leitlinien und Checklisten sowie die Weiterarbeit an einem ausführlichen Musterkonzept.


Navigation
QR-Code
QR-Code Arbeitsgruppe "Datenschutz in Krankenhausinformationssystemen" (erstellt für aktuelle Seite)