Arbeitsgruppe "Datenschutz in Gesundheitsinformationssystemen"

Jahresbericht 2002

Leiter: Prof. Dr. Klaus Pommerening, Mainz
Stellvertreter: Dr. Bernd Blobel, Magdeburg
Amtszeit: bis 20. April 2002

Tätigkeiten vom 1. Juli 2001 bis 30. Juni 2002

Die Arbeitsgruppe tagte im Berichtszeitraum einmal. Die 14. Sitzung fand am 25. und 26. Oktober 2001 im Virchow-Klinikum der Charité, Berlin, statt. Schwerpunktthemen waren die Aktualisierung der bisherigen Empfehlungen der AG, insbesondere zur Nutzung des Internets und die mit der Fernwartung verbundenen Datenschutzprobleme, sowie zur Sicherheit von Servern.
Die Arbeitsgruppe war auf einer Reihe von nationalen und internationalen Kongressen und Fortbildungsveranstaltungen mit Beiträgen vertreten. Mitglieder der AG wirken an verschiedenen nationalen und internationalen Projekten aktiv mit, so z. B. bei der Planung und beim Aufbau einer Sicherheitsinfrastruktur für die Telematikplattform der medizinischen Forschungsnetze (TMF), RESHEN (REgional Secure HEalthcare Networks) und HARP (Harmonization for the security of web technologies and applications).
Der WWW-Server der Arbeitsgruppe unter http://info.imsd.uni-mainz.de/AGDatenschutz/ wurde weiter ausgebaut. Er enthält unter anderem die bisher verabschiedeten Stellungnahmen und Empfehlungen der AG, die Protokolle der bisherigen Sitzungen sowie eine umfangreiche Sammlung von Verweisen ins WWW zu Datenschutz und IT-Sicherheit.

Vorgesehene Aktivitäten 2002/2003

Zunächst ist eine weitere Sitzung im Juli 2002 geplant; auf dieser sollen der AG-Leiter und sein Stellvertreter neu gewählt sowie die Schwerpunkte der zukünftigen Arbeit abgesteckt werden.


Navigation
QR-Code
QR-Code Arbeitsgruppe "Datenschutz in Gesundheitsinformationssystemen" (erstellt für aktuelle Seite)