Arbeitsgruppe "Datenschutz in Gesundheitsinformationssystemen"

Jahresbericht 2011

Leiter: K. Pommerening, Mainz
Stellvertreter: B. Blobel, Regensburg, B. Schütze, Düsseldorf
Amtszeit: 15. Januar 2010 – 14. Januar 2013

Tätigkeit vom 1. Januar bis 31. Dezember 2011

Die AG tagte am 27. März, teilweise zusammen mit der TMF-AG Datenschutz, in den Räumen der TMF in Berlin.
Hauptthemen waren

  • die IT-Sicherheit in Krankenhäusern, wozu eine Empfehlung verabschiedet wurde,
  • die Empfehlungen der Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder zu den Grundsätzen und zur technischen Umsetzung von Datenschutz in Krankenhäusern. Hierzu wurde eine Stellungnahme der AG DGI ausgearbeitet.

Beides wurde inzwischen auf den Webseiten der AG publiziert und dem jeweils geeigneten Interessentenkreis zugeleitet. Die AG befasste sich außerdem mit den rechtlichen Rahmenbedingungen für die Forschung mit Patientendaten in Krankenhäusern, mit dem TMF-Datenschutzkonzept für die medizinische Forschung und mit dem softwaregestützten Einwilligungsmanagement.
Eine weitere, für die GMDS-Jahrestagung geplante, AG-Sitzung wurde wegen des engen Zeitfensters und zu vieler Terminkollisionen kurzfristig abgesagt.
Darüber hinaus sind die Aktivitäten der AG-Mitglieder im Themenbereich „Datenschutz“ unvermindert weitergegangen. Zu erwähnen sind hier vor allem die TMF (Technologie- und Methodenplattform für die vernetzte medizinische Forschung), die GDD (Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherung), die EFMI-WG SSE, der DIN-FB „Medizinische Informatik“, ISO TC 215 und CEN TC 251. Ferner wurden mehrere Arbeiten publiziert und eine Reihe von Vorträgen zu datenschutzrelevanten Themen auf verschiedenen Veranstaltungen gehalten.

Vorgesehene Aktivitäten 2012

  • Die nächste AG-Sitzung wird für Mai vorbereitet.
  • Für die GMDS-GI-Jahrestagung 2012 wird zusammen mit den GI-Fachgruppen SECMGT und PET ein Workshop geplant mit dem Titel „Sicherheitsmanagement und Datenschutz in Anwendung und Praxis – Risiken, Sicherheitsmanagement und Datenschutztechnik für medizinische Daten und in der Telemedizin“.
  • Auf der GMDS-GI-Jahrestagung soll in Kooperation mit der DVMD das erfolgreiche Tutorium zum Thema „Datenschutz in der medizinischen Forschung“ wiederholt werden.

Navigation
QR-Code
QR-Code Arbeitsgruppe "Datenschutz in Gesundheitsinformationssystemen" (erstellt für aktuelle Seite)