Anfragen / Auskunftsersuchen

... von Patienten

Auskünfte an gerichtlich bestellte Betreuer / durch Vorsorgevollmacht ermächtigte Bevollmächtige

Rechtsgrundlage(n)

  • BGB §§ 1902 ff (Betreuer)
  • BGB §§ 164 ff (Bevollmächtigter)

Hinweis

  • Der Betreuer hat sich durch die Bestellungsurkunde auszuweisen, in dieser sind auch die Aufgabenbereiche geregelt.
  • Der Bevollmächtigte hat sich durch Vorlage der Vollmacht (handschriftliches Original oder notariell beurkundete Vollmacht) auszuweisen, die Aufgabenbereiche sind der Vollmacht ebenso zu entnehmen.
  • Bei Anforderungen von Kopien der Krankenakte sollte auf Kostenübernahmeerklärung durch den Betreuer/ Bevollmächtigen geachtet werden. Das Landgericht München hielt 0,5€ pro Seite für Angemessen (LG München I, 19.11.2008 - 9 O 5324/08).

Zurück zu Anfragen von Patienten
Zurück zur Übersicht Anfragen / Auskunftsersuchen
Zurück zur Themenübersicht


Navigation
QR-Code
QR-Code Anfragen / Auskunftsersuchen (erstellt für aktuelle Seite)