Öffentliche Stelle, Länder

Öffentliche Stellen der Länder sind die Behörden, die Organe der Rechtspflege und andere öffentlich-rechtlich organisierte Einrichtungen eines Landes, einer Gemeinde, eines Gemeindeverbandes und sonstiger der Aufsicht des Landes unterstehender juristischer Personen des öffentlichen Rechts sowie deren Vereinigungen ungeachtet ihrer Rechtsform.
Quelle: §2 Abs. 2 BDSG
Übersicht Begriffsbestimmungen


Navigation
QR-Code
QR-Code Öffentliche Stelle, Länder (erstellt für aktuelle Seite)