Datenübermittlung in ein Drittland (Non-EU/EWR)

Der Arbeitskreis „Datenschutz International“ der GDD veröffentlichte ein „Whitepaper zu den Drittlandtransfers in der EU-Datenschutz-Grundverordnung“, in denen Grundsätzlioches zu einem Datentransfer in ein Drittland beschrieben wird.

Privacy Shield

Allgemeine Informationen

Informationsseiten dt. Datenschutz-Aufsichtsbehörden

Gutachten

Stellungnahmen

Artikel in Fachzeitschriften

  • Diemar U. (2016) Konzerninterner Datentransfer unter dem Privacy-Shield - Besonderheiten und Lösungsansätze in der Praxis. BvD-News 2/2016. Online
  • Grau T, Granetzny T. (2016) EU-US-Privacy Shield – Wie sieht die Zukunft des transatlantischen Datenverkehrs aus? NZA: 405-410
  • Grimm D, Schmidt-Lauber S. (2016) Das EU-US-Privacy-Shield Übermittlung von Beschäftigtendaten: Sind die USA jetzt ein sicherer Hafen? ArbRB: 243-246
  • Herfert M, Selzer A, Waldmann U. (2016) Wie geht es nach dem Safe-Harbor-Urteil des EuGH weiter?. BvD-News 2/2016. Online
  • Lejeune M. (2016) Der EU-US Privacy Shield: eine neue Grundlage zum Datenaustausch mit den USA. ITRB: 201-209
  • Schmechel P. (2016 EU-US Privacy Shield als neue Safe Harbor-Vereinbarung. CR: R27-R28
  • Schreiber K, Kohm S (2016) Rechtssicherer Datentransfer unter dem EU-US-Privacy-Shield? - Der transatlantische Datentransfer in der Unternehmenspraxis. ZD: 255-260
  • Söbbing T. (2016) Safe Harbor 2.0: Das neue Abkommen „EU-US Privacy Shield“. ITRB: 49
  • Weichert T. (2016) EU-US-Privacy-Shield – Ist der transatlantische Datentransfer nun grundrechtskonform? Eine erste Bestandsaufnahme. ZD: 209-217

Zurück zu der Link-Übersicht


Navigation
QR-Code
QR-Code Datenübermittlung in ein Drittland (Non-EU/EWR) (erstellt für aktuelle Seite)